Film- und Medienproduktion zum Immateriellen Kulturerbe: Interdisziplinäres eLearning Projekt zum Immateriellen Kulturerbe - CONTEXT- und CONTENT-DESIGN für interkulturelles Lernen: Gestaltung und Produktion von Dokumentarfilmen und Microlearning-Elementen

Franz Herzog (Projektleiter/in), Ulrike Udier (Wiss. Mitarbeiter/in)

    Aktivität: Weitere wissenschaftliche AktivitätenNicht-drittmittelfinanzierte Projekte

    Beschreibung

    Die kurzen und prägnanten Microcontent-Einheiten zu den Themenbereichen kulturelle und biologische Diversität (Dialog der Kulturen), Globalisierung und Nachhaltige Entwicklung sollen so gestaltet sein, dass sie als multimediale Bausteine von Lernmodulen - variabel kombinierbar - Lernprozesse und –strategien in verschiedenen Fächern medial unterstützen können. Ziele:Entwicklung eines Designs für die Integration interdisziplinärer Lern-Kontexte sowie von Dokumentarfilmen und Microlearning-Elementen in einer innovativen eLearning-Umgebung, die durch Interaktion und Kommunikation geprägt ist. Also eine enge Verbindung zwischen Context und Content Methode:Das eLearning- und Filmprojekt soll traditionelle Kulturräume und Ausdrucksformen der verschiedenen Kulturen wie Sprachen, orale Literatur, Musik, Tanz, Spiele, Mythen und Rituale sowie Bräuche und künstlerische Fertigkeiten filmisch dokumentieren und im Sinne eines „Dialogs der Kulturen“ für die Bildungsarbeit didaktisch aufbereiten.
    Zeitraum14 Nov 2005 - 15 Dez 2009

    Keywords

    • Nachhaltige Entwicklung
    • Indigene Völker
    • Immaterielles Kulturerbe
    • kulturelle und biologische Diversität
    • Globalisierung
    • Dialog der Kulturen
    • interkulturelles Lernen
    • kulturelle Identität
    • Microlearning
    • kulturelle Ausdrucksformen