Wie schläft Österreich (besser)?

Schabus, M. (Redner/in), Hödlmoser, K. (Redner/in)

Aktivität: Gastvortrag oder VortragVortragscience to public / art to public

Beschreibung

Wissenschaftler*innen der Universität Salzburg im Gespräch

Die Schlafforscher Manuel Schabus und Kerstin Hödlmoser stellen die neuesten Ergebnisse ihrer Studie „Wie schläft Österreich?" vor. Laut ihrer Studie schläft ein Drittel der Teilnehmer der Online-Erhebung ziemlich oder sehr schlecht, wobei bei Frauen Schlafprobleme häufiger auftreten. Überraschend ist für die Forscher, dass sich die wenigsten Befragten von der jährlichen Zeitumstellung belastet fühlen.
Zeitraum21 Okt 2019
EreignistitelPanorama:Uni: Wissens-Talks über den Dächern Salzburgs
VeranstaltungstypKolloquium/Vortragsreihe
OrtSalzburg, Österreich
BekanntheitsgradRegional

Systematik der Wissenschaftszweige 2012

  • 501 Psychologie