FWF fördert Forschungsprojekt zum Mund-Nasen-Schutz

Presse/Medien

Zeitraum9 Sep 2020

Medienabdeckung

3

Medienabdeckung

  • TitelPLUS: FWF fördert Forschungsprojekt zum Mund-Nasen-Schutz
    BekanntheitsgradNational
    Medienbezeichnung/OutletAPA-Science
    MedienformatWeb
    LandÖsterreich
    Datum der Veröffentlichung9/09/20
    URLhttps://science.apa.at/rubrik/kultur_und_gesellschaft/PLUS_FWF_foerdert_Forschungsprojekt_zum_Mund-Nasen-Schutz/SCI_20200909_SCI39431352656366434
    PersonenNathan Weisz, Kristin Anne Hauswald
  • TitelFWF fördert Forschungsprojekt der PLUS zum Mund-Nasen-Schutz
    BekanntheitsgradNational
    Medienbezeichnung/OutletUniversität Salzburg
    MedienformatWeb
    LandÖsterreich
    Datum der Veröffentlichung9/09/20
    BeschreibungDen Salzburger Forscher*innen Nathan Weisz und Anne Hauswald vom Centre for Cognitive Neuroscience an der Universität Salzburg wurde für das Forschungsprojekt „Einfluss von Mund-Nasen-Schutz auf das Sprachverständnis“ eine FWF-Akutförderung bewilligt.

    Für uns alle ist ein funktionierendes Sprachverstehen im sozialen und beruflichen Alltag von entscheidender Bedeutung. In schwierigen Hörsituationen und v.a. für Hörgeschädigte (1,3 Milliarden weltweit laut WHO), ist die visuelle Verarbeitung v.a. von Lippenbewegungen eine wichtige „Hörhilfe“. Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz (MNS) zur Reduzierung der Ausbreitung von SARS-CoV-2, verdeckt jedoch Lippenbewegungen, und hat somit vermutlich negative Konsequenzen für Hörleistung. Für die Frage, ob und wie die MNS-Politik zur Bekämpfung der SARS-CoV-2-Verbreitung v. a. für Hörgeschädigte belastend sein könnte, fehlt es aber an empirischen Belegen. Das bewilligte Akut-Projekt zielt darauf ab, zu verstehen, wie verdeckte Lippenbewegungsinformationen unter Verwendung von MNS offene (z. B. Verstehen, subjektive Anstrengung) und aus neuronalen Daten inferierte (z. B. Tracking, physiologisch basierte Schätzungen der Verständlichkeit und Anstrengung) sprachbezogene Prozesse beeinflussen.
    URLhttps://www.uni-salzburg.at/index.php?id=41697&newsid=18103&b=52
    PersonenNathan Weisz, Kristin Anne Hauswald
  • TitelFWF-Akutförderung: Neues Wissen in der Erforschung von SARS-CoV-2
    BekanntheitsgradNational
    Medienbezeichnung/OutletFWF Der Wissenschaftsfonds
    MedienformatWeb
    LandÖsterreich
    Datum der Veröffentlichung9/09/20
    Produzent/AutorMarc Seumenicht
    URLhttps://www.fwf.ac.at/de/news-presse/news/nachricht/nid/20200909-2558/
    PersonenNathan Weisz, Kristin Anne Hauswald