Aufruf zur Rettung der Wiener Zeitung

Forschungsimpact: Third-Mission-AktivitätKultur

Beschreibung und Ergebnisse (max. 2.000 Zeichen)

Unterschriftenaktion unter Wissenschaftler:innen zur Rettung der Wiener Zeitung. Nach den öffentlich gewordenen Plänen der Regierung sollte die älteste, noch erscheinende Tageszeitung der Welt in ein Publikationsorgan der Regierung umgewandelt werden. Damit ginge die redaktionelle Unabhängigkeit verloren. Darüber hinaus würde die ohnehin geringe Medienvielfalt in Österreich weiter ausgedünnt. Dagegen wendet sich die gegenständliche Petition vom 13. April 2021, die von zahlreichen Wissenschaftler:innen unterschiedlicher Disziplinen unterzeichnet wurde. In der Folge haben zahlreiche Medien über diese Initiative berichtet.
Impact-DatumApr 2021Jul 2021
Impact-KategorieKultur
Ebene des ForschungsimpactsGesellschaftliches Engagement