Good tomorrow - Science and Art meet Politics to promote climate action

Forschungsimpact: Third-Mission-AktivitätKultur, Wirtschaft, Umwelt, Gesundheit, Politik, Soziales

Beschreibung und Ergebnisse (max. 2.000 Zeichen)

In der Salzburger Altstadt wurde im Furtwängler Garten im Frühjahr 2021 das „Wunsch-Netz-Zukunft“ im Rahmen der Aktion „Gutes Morgen“ ausgeworfen. Bei der Eröffnung waren neben Hermann Josef Hack (Künstler) und Vertreter*innen der Gruppe Scientists for Future (S4F) Salzburg von PLUS, FH und Mozarteum auch interessierte Bewohner*innen sowie Pressevertreter*innen vor Ort. Die 2 Wochen dauernde Aktion wurde von einer Stellungnahme interdisziplinärer Wissenschaftler*innen begleitet.

Das Ergebnis wurde im Oktober an den Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Heinrich Schellhorn in Vertretung für die Salzburger Landesregierung übergeben. Im Netz befanden sich weit über hundert Anregungen, Wünsche und Ideen für ein „Gutes Morgen”.
Impact-Datum21 Mai 202115 Okt 2021
Impact-KategorieKultur, Wirtschaft, Umwelt, Gesundheit, Politik, Soziales
Ebene des ForschungsimpactsGesellschaftliches Engagement