Berufsentwicklung, Kompetenzprofile und Qualifizierungsbedarf in wellness-bezogenen Freizeit- und Gesundheitsberufen

  • Kyrer, Alfred (Projektleitung)

Projektdetails

Beschreibung

Methodisch ist unser Ansatz systemisch-integrativer Natur.
Durch diese Studie soll insbesondere das Land Salzburg als möglicher „Themenführer“ für zukunftsorientierte Konzepte im Bereich der weltweit boomenden Wellbeing- bzw. Wellnessberufe profitieren. Thermenkonzepte inkl. der erforderlichen Qualifizierungsmaßnahmen sollen zur wirtschaftlichen Entwicklung (besonders in den südlichen Landesteilen) beitragen.
Auf der Basis eines weiteren Well-Being-Verständnisses (im Kontext des „Quality of Life“ – Ansatzes) sollen auch wesentliche Segmente der Landwirtschaft (z.B. Erholungslandschaft, Urlaub am Bauernhof, usw.) von den Ergebnissen dieser Studie profitieren.

KurztitelBerufsentwicklung, Kompetenzprofile und Qualifizierungsbedarf in wellness-bezogenen Freizeit- und Gesundheitsberufen
AkronymBerufsentwicklung
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende15/05/0631/01/07

Schlagwörter

  • Wellness
  • Marktforschung
  • Beschäftigungseffekte

Systematik der Wissenschaftszweige 2002

  • 5368 Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltiges Wirtschaften
  • 5304 Arbeitsmarktforschung