Der Einfluss dermatologisch aktiver Substanzen (Hyaluronsäure, Acetyl Hexapeptid3) auf die Proliferation und Matrixprotein-Expression humaner dermaler Fibroblasten in vitro

    Projektdetails

    Beschreibung

    Mittels in vitro Assays (Proliferations-Assay, Western Blot) wird die Proliferationsrate und die Matrixprotein-Expression dermaler Fibroblasten nach Behandlung mit Hyaluronsäure und Hexapeptid3 bestimmt.

    Humane dermale Fibroblasten werden mit den dermatologisch aktiven Substanzen kultiviert. Anschließend wird ein colorimetrischer Proliferations-Assay zur Bestimmung der Proliferationsrate durchgeführt. Die Matrixprotein-Expression wird mittels Western Blot Analyse ermittelt.

    Erfassung der Wirksamkeit dermatologisch aktiver Substanzen auf dermale Fibroblaten in vitro
    KurztitelWirkung dermatologisch aktiver Substanzen
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/1122/08/12

    Systematik der Wissenschaftszweige 2002

    • 1409 Humanbiologie