Developing a Theology of the Interreligious Dialogue from a Jewish-Christian Perspective - Phase 1

Projektdetails

Beschreibung

Das Hauptziel des Projekts besteht darin, den jüdisch-christlichen Dialog auf drei Ebenen weiter zu entwickeln:
(1.) auf der Ebene theologischer Grundlagenforschung im Bezug auf relevante Dialogthemen, die für den akademischen Diskurs innovative Potenziale erschließen;
(2.) auf der Ebene gesellschaftlicher Meinungsbildung und öffentlicher Diskussionen, um einen Einstellungswechsel zum Judentum jenseits von habitualisiertem Antijudaismus und Antisemitismus zu vollziehen;
(3.) auf der Ebene von Beratungen in religionspolitisch relevanten Entscheidungsfeldern, um Probleme zu identifizieren, Missverständnisse zu klären und die Zusammenarbeit der Religionsgemeinschaften in säkularen Kontexten zu verstärken.
KurztitelResearch Programme Jewish Christian Dialogue - Phase 1
AkronymRPJCD
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/2030/09/24

Schlagwörter

  • Jewish-Christian Dialogue