Fidelio - Initiative für Gesundheit und Lebensfreude ab 50

Projektdetails

Beschreibung

Die Gesellschaft der westlichen Industrienationen wird immer älter und damit wird auch der Anspruch und der Druck auf das Gesundheitssystem dieser Länder immer höher. Dies gilt insbesondere für das Alter, da hier viele Risikofaktoren kumulieren und das Erkrankrankungsrisiko besonders hoch ist. Gesundheitsförderung und Prävention sind daher von zentraler Wichtigkeit für diese Altersgruppe, um die Morbidität und Mortaltät zu senken. Das Projekt hat die Aufgabe, bereits bestehende und z.T. noch zu entwickelnde Methoden der Gesundheitsförderung und Prävention - insbesondere bezogen auf die psychische Ebene - in der Bevölkerung Salzburgs ab 50 zur Anwendung zu bringen und zu evaluieren.

Es werden insgesamt 10 Module (Seminare, Vorträge, Kurse) angeboten, die sich auf folgende Bereiche beziehen: Verbesserung von Wohlbefinden und Glück, Prävention von Schlafstörungen, Prävention der Altersdepression, Sturzprävention, Förderung der körperlichen Fitness, Förderung von Gedächtnis und kognitiven Fertigkeiten, Verbesserng sozialer Beziehungen, ausgewogene Ernährung ab 50 und ab 65 und Prävention sozialer Isolation. Diese Module werden in den nächsten zwei Jahren im gesamten Beundesland wiederholt durchgeführt und ihre Applikation und Effekte im Rahmen einer wssenscahftlichen Arbeit evaluiert. Gleichzeitig werden die Angeboten mit anderen Anbietern vernetzt.
KurztitelFidelio - Gesundheitsförderung im Alter
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/04/1531/12/18

Systematik der Wissenschaftszweige 2012 (6-Steller)

  • 501002 Angewandte Psychologie
  • 501010 Klinische Psychologie
  • 501021 Sozialpsychologie

Systematik der Wissenschaftszweige 2012

  • 501 Psychologie

Systematik der Wissenschaftszweige 2002

  • 5516 Klinische Psychologie
  • 5532 Angewandte Psychologie
  • 5511 Sozialpsychologie