fit4AAL - Fit und vital in einen neuen Lebensabschnitt

Projektdetails

Beschreibung

In der Testregion „fit4AAL“ (Wien, Stadt und Land Salzburg) wird eine erweiterbare, leistbare Plug & Play Systemlösung bestehend aus Smart Home und Smart Service Komponenten umgesetzt, erprobt und evaluiert – Zielgruppe ist die Generation der „Baby-Boomer“. Mit Hilfe von fit4AAL soll einerseits der Nutzen von unterstützenden Technologien in gesunden Lebensjahren bzw. beim Übertritt in eine neue Lebensphase erfahren werden. Andererseits soll ein gesunder Lebensstil gefördert werden, um so ein möglichst langes und autonomes Leben in den eigenen vier Wänden zu gewährleisten. Die wesentlichen Innovationspotentiale von fit4AAL sind: Aufbau/Stärkung/Festigung von AALKompetenz, die Kombination von virtueller und persönlicher Unterstützung, sensorgestütztes Übungsmonitoring, bedarfsgerechte Weiterentwicklung des Plug & Play Systems sowie Entwicklung eines tragfähigen Geschäftsmodells.

Zur Ableitung von Ursache-Wirkungsbeziehungen wird ein Randomised Controlled Trial mit je 100 Haushalten in Test- und Kontrollgruppe angestrebt.

Durch smart-Technologie körperliche Fitness und Gesundheit fördern
Akronymfit4AAL
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1831/12/20

Systematik der Wissenschaftszweige 2002

  • 5814 Sportwissenschaften

Systematik der Wissenschaftszweige 2012 (6-Steller)

  • 303028 Sportwissenschaft

Systematik der Wissenschaftszweige 2012

  • 303 Gesundheitswissenschaften