Investigating spawning migrations of Pacific longfinned ells Anguilla megastoma with satellite pop-up tags

    Projektdetails

    Beschreibung

    Erstmals werden die Laichwanderungen der Pazifische Langflossen-Aale mit Satellitensendern verfolgt. Ein internationales Team aus Österreich, Norwegen, Dänemark, Estland und den USA wird die Tiere im Jänner 2012 besendern.

    Pazifische Aale werden mit satellite pop-up tags markiert. Die Sender zeichnen Tiefe, Temperatur und Licht in 15 min Intervallen auf, lösen sich nach einer vorprogrammierten Zeit von den Tieren ab und steigen zur Wasseroberfläche. Der Datenstrom wird zu einem Argos-Satelliten gesandt.

    Verfolgung der Laichwanderungen pazifischer Aale
    KurztitelSpawning migrations of eels
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende12/10/1130/11/12

    Systematik der Wissenschaftszweige 2002

    • 14 Biologie, Botanik, Zoologie
    • 1430 Tiergeographie
    • 1413 Ökologie der Tiere