Mechanismen der Zellschädigung und des zelleigenen Schutzes bei Radontherapie

  • Krammer, Barbara, (Projektleitung)

    Projektdetails

    Beschreibung

    Trotz erfolgreicher Behandlung von Patienten in Radon-Kurorten gibt es nur wenige Studien, die entweder in Tierversuchen unter genau definierten Bedingungen die Wirkung des Radon und seiner Tochterprodukte untersuchen oder in-vitro die grundlegenden Mechanismen der Reaktionen von Körper-Zellen auf Radon-Behandlung bzw. entsprechende low-dose Alpha-Bestrahlung, wie im Gasteiner Kurbetrieb gegeben, analysieren. Die wenigen bisherigen experimentellen Arbeiten wurden nämlich unter jeweils verschiedenen Versuchsbedingungen mit unterschiedlichen Zellmodellen durchgeführt.
    Um einen Überblick über wichtige Mechanismen der Schadenssetzung nach Radon-Behandlung und der zellulären Abwehr zu erhalten, sollen in einer Studie mehrere wichtige Parameter an denselben Zellmodellen untersucht werden. Damit können auch laufende in-vivo- und vergangene in-vitro-Untersuchungen zur Wirkung der Gasteiner Radontherapie auf das Immunsystem sinnvoll ergänzt werden.


    Um die Gasteiner Radon-Effekte auf Zellen, die Radon-exponierten Geweben entsprechen, zu simulieren, soll eine bereits in unserer Arbeitsgruppe aufgebaute Bestrahlungseinrichtung inklusive Dosisberechnungen mit einem Alpha-Strahler, nämlich Americium (241Am), eingesetzt werden, um Keratinozyten, Epithelzellen und Fibroblasten zu bestrahlen. Danach sollen Schaden und Reparatur von direkt vom Alpha-Strahl getroffenen als auch indirekt geschädigten (Bystander) Zellen anhand der Bildung von reaktiven Sauerstoffformen, Aktivierung von endogenen Antioxidant-Systemen wie Glutathion, Superoxyd-Dismutase und Katalase, und von DNA Reparatursystemen wie PARP und Strangbruch-Reparatur gemessen werden. Dosis-Effekt-Kurven, Nekrose-Apoptose-Unterscheidung und Zellzyklusbestimmungen sollen die Untersuchungen ergänzen.

    Um einen Überblick über wichtige Mechanismen der Schadenssetzung nach Radon-Behandlung und der zellulären Abwehr zu erhalten, sollen in einer Studie mehrere wichtige Parameter an denselben Zellmodellen untersucht werden.
    KurztitelZellschädigung bei Radontherapie
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/02/1031/07/11

    Systematik der Wissenschaftszweige 2002

    • 3202 Balneologie
    • 3218 Strahlenbiologie