Neuronale Dysfunktionen bei Legasthenie

  • Wimmer, Heinz, (Projektleitung)

Projektdetails

Beschreibung

EEG und fMRI Daten von Jugendlichen aus einer Langzeitstichprobe sollen erhoben werden. Bisherige Ergebnisse deuten auf eine Dysfunktion einer ozipitotemporalen Gehirnregion in der visuell-orthographischen Wortverarbeitung bei Leseschwachen hin. Die mutmaßliche Dysfunktion soll spezifiziert werden: a) Reaktion auf orthographische Verletzungen (TAXI vs. TAKSI) b) Zusammenhang dieser Region mit phonologischen Abrufprozessen abhängig von der Modalität der Stimulusdarbietung (visuell vs. auditiv) c) Untersuchung hinsichtlich struktureller Gehirnabnormalitäten mittels Voxel-basierter Morphometrie.
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende2/01/0631/12/08