SchülerInnenvorstellungen zu wirtschaftlichen Themenfeldern

Beschreibung

Projektziel ist ein differenziertes Bild zu geben, was Schüler*innen unter Wirtschaft auf Basis eines guten Lebens verstehen. Für die fachliche Klärung dient eine breite, sozial eingebettete Definition von Ökonomie – im Sinne eines sozioökonomischen Bildungsverständnisses, das wir abschließend in Bezug zu den subjektiven Vorstellungen der Schüler*innen setzen. Die dadurch gewonnenen Erkenntnisse schaffen die Grundlage, um ein sozioökonomisches Bildungskonzept zu entwickeln, das unmittelbar an die Erfahrungsräume der Lernenden anknüpft und es ihnen ermöglicht als mündige Bürger*innen in einer ökonomisch durchdrungenen Lebenswelt zu partizipieren und diese aktiv mitzugestalten – also das powerful knowledge bildungswirksam zu machen.
KurztitelSchülerInnenvorstellungen zu wirtschaftlichen Themen
AkronymSchüWi
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/2030/09/20

Schlagwörter

  • Sozioökonomische Bildung; Schülervorstellungen; Präkonzepte; Wirtschaftswissen; Fachdidaktik GW