START-Successional generation of functional Multidiversity

Projektdetails

Beschreibung

Neben dem Klimawandel stellt der dramatische Rückgang der Biodiversität eine der größten globalen Herausforderungen für die Menschheit dar. Biodiversität ist für die Erhaltung und die Stabilität von Ökosystemen von unschätzbarem Wert. Diverse Ökosysteme sind außerdem essentiell für das menschliche Wohlbefinden. Während die Ursachen und Wirkungen von Diversitätsverlusten bereits intensiv erforscht werden, fehlen umfassende Untersuchungen zur Entstehung von diversen Ökosystemen. Dabei liefern gerade solche Informationen wertvolle Aufschlüsse, wie der Mensch in bereits gestörte Ökosysteme unterstützend eingreifen kann, um eine hohe Diversität wieder herzustellen. Durch eine Kombination aus Feldarbeit und Laborexperimenten, soll diese Lücke geschlossen werden und neuartige Erkenntnisse zur Entstehung von Biodiversität zusammengetragen werden.

Feldarbeit, Laborexperimente, statistische Modellierung

Verständnis darüber wie Diversität entsteht
KurztitelSTART-Succession
StatusLaufend
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/10/1830/06/22

Systematik der Wissenschaftszweige 2002

  • 11 Mathematik, Informatik
  • 14 Biologie, Botanik, Zoologie
  • 1414 Ökosystemforschung
  • 1412 Ökologie der Pflanzen
  • 1413 Ökologie der Tiere

Systematik der Wissenschaftszweige 2012 (6-Steller)

  • 106030 Pflanzenökologie
  • 106026 Ökosystemforschung
  • 106047 Tierökologie

Systematik der Wissenschaftszweige 2012

  • 106 Biologie