Studies on the biology of IgE and specifically on the regulation of IgE response in vivo

    Projektdetails

    Beschreibung

    Obwohl sich viele Arbeitsgruppen, unter anderem auch unsere, in den letzten Jahre mit den Kontrollmechanismen der B-Zelle und der strikten Kontrolle der IgE-Antwort beschäftigten, ist das Wissen über die Regulierung der IgE Antwort und seiner biologischen Funktion allenfalls fragmentös. Im Besonderen auffällig ist die strikte Regulation von IgE, denn wenn man die Serumkonzentrationen von IgE und IgG1 vergleicht, so wird IgE um den Faktor 1000 – 10000 geringer exprimiert. In diesem vorliegende Projektantrag soll auf weitere und tiefer gehende Untersuchungen der biologischen Funktion von IgE im Allgemeinen und der Regulierung der Expression von mIgE im Speziellen eingegangen werden.

    Gentargeting, Zellkulturanalysen

    1) Studium der Chemokin Expression in der Th1 und Th2 abhängigen Signaltransduktion; 2) Konstruktion eines Mausstammes, welcher nur IgE und IgA als alleinige Immunglobulinklassen exprimieren kann.
    KurztitelStudies on the biology of IgE
    StatusAbgeschlossen
    Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/01/1331/12/17

    Systematik der Wissenschaftszweige 2012 (6-Steller)

    • 304003 Gentechnik
    • 106023 Molekularbiologie

    Systematik der Wissenschaftszweige 2002

    • 1411 Molekularbiologie
    • 1433 Gentechnik, -technologie

    Systematik der Wissenschaftszweige 2012

    • 304 Medizinische Biotechnologie
    • 106 Biologie