The Effect of Napping on Memory Consolidation

  • Zeitlhofer, Josef (Projektleitung)
  • Klimesch, Wolfgang, (Projektmitarbeiter/in)

Projektdetails

Beschreibung

METHODEN:
Polysomnographie (EEG, EOG, EMG, ECG, Respiration) nach Kontroll- bzw. Lernaufgaben.

ZIELE:
Der Einfluß von Mittagschläfchen auf implizite und explizite Gedächtniskonsolidierung.
KurztitelNapping and Memory
AkronymEoNoMC
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/09/041/06/06

Systematik der Wissenschaftszweige 2002

  • 3905 Humanmedizin interdisziplinär
  • 5522 Psychophysiologie

Systematik der Wissenschaftszweige 2012

  • 305 Andere Humanmedizin, Gesundheitswissenschaften
  • 501 Psychologie

Systematik der Wissenschaftszweige 2012 (6-Steller)

  • 501011 Kognitionspsychologie
  • 301408 Psychophysiologie

Schlagwörter

  • Gedächtnis
  • Schlaf
  • Konsolidierung