„Where“ are my Insights - Unterstützung der digitalen Transformation mit Geoinformation

Projektdetails

Beschreibung

Einhergehend mit der digitalen Transformation unserer Lebenswelten setzt sich das Projekt aWHEREness:lab das Ziel, wissenschaftliche Grundlagen zu erarbeiten, um aktuelle Fragestellungen des digitalen Wandels in Wirtschaft und Industrie mit kontextualisierten, Spatial (verorteten) Big Data & Data Streams (z.B. von verorteten Sensoren) besser beantworten und lösen zu können. Wesentlicher Baustein dafür ist die innovative (organisations-)übergreifende Verlinkung von Unternehmensdaten mit Daten und Datenströmen der physischen Welt und nachfolgend deren kontextspezifische Aufbereitung, Analyse und Kommunikation in digitalen Plattformen. Dazu werden im Projekt neue, innovative Lösungsstrategien mit angewandter ‚spatial big data science‘ konzipiert, im aWHEREness:lab prototypisiert und gemeinsam mit Wirtschaftspartnern in der Region Salzburg hinsichtlich ihrer Eignung für den Unternehmenseinsatz validiert, diskutiert und in verallgemeinerter Form kommuniziert/disseminiert. Ziel von aWHEREness:lab ist es dabei aufzuzeigen, wie mit Harmonisierung, zusätzlicher Kontextualisierung und der Ergänzung von Daten und Datenströme um die ‚Position‘ in Raum und Zeit bessere und maßgeschneiderte Analysen und Auswertungen durchführen zu können.
KurztitelaWHEREness:lab
AkronymaWHEREness:lab
StatusAbgeschlossen
Tatsächlicher Beginn/ -es Ende1/04/1931/10/21

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

2015 einigten sich UN-Mitgliedstaaten auf 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Beendigung der Armut, zum Schutz des Planeten und zur Förderung des allgemeinen Wohlstands. Die Arbeit dieses Projekts leistet einen Beitrag zu folgendem(n) SDG(s):

  • SDG 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • SDG 11 – Nachhaltige Städte und Gemeinschaften