Bildung und Kompetenz in Konkurrenz?

Wassilios Baros, Maximilian Sailer

Publikation: Buch/Bericht/GesetzeskommentarSammelbandForschung

Abstract

Das zeittypische Verständnis reduziert Bildung in großem Maße auf schulische Leistung, den Erwerb von Qualifikationen und den Nachweis von Kompetenzen. Bildung, das ist nicht erst seit den großen Schulleistungsstudien bekannt, steht immer im Spannungsverhältnis unterschiedlicher Interessen, z.B. ökonomischer und pädagogischer. In diesem Band sollen diese Spannungsverhältnisse thematisiert und kritisch reflektiert werden und die Vielschichtigkeit bzw. Ganzheitlichkeit von Bildung aufgezeigt werden.
OriginalspracheDeutsch
ErscheinungsortWiesbaden
PublikationsstatusVeröffentlicht - Jan 2022

Systematik der Wissenschaftszweige 2012

  • 503 Erziehungswissenschaften

Zitieren