Was bedeutet 'Glaubhaftigkeit' einer Aussage und wie beurteilt man sie?

Publikation: Beitrag in Buch/Bericht/KonferenzbandKapitel in einem SammelbandForschung

OriginalspracheDeutsch
TitelSTOMPE Thomas / SCHANDA Hans, Sexueller Kindesmissbrauch und Pädophilie. Grundlagen, Begutachtung, Prävention und Intervention - Täter und Opfer
ErscheinungsortBerlin
Herausgeber (Verlag)Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Seiten337 bis 360
Seitenumfang23
BandWiener Schriftenreihe für Forensische Psychiatrie
PublikationsstatusVeröffentlicht - 2017

Bibliographische Notiz

Als Begründung für das Erscheinen der Neuauflage hat der Erstherausgeber Folgendes erwähnt: 'Da das Buch 'Sexueller Missbrauch und Pädophilie' sehr gut angekommen ist, hat sich der Verlag entschlossen, eine erweiterte Neuauflage herauszugeben, die in diesem Fachbereich neue Maßstäbe setzen soll.'

Systematik der Wissenschaftszweige 2012

  • 501 Psychologie

Zitieren

Hübner, E. (2017). Was bedeutet 'Glaubhaftigkeit' einer Aussage und wie beurteilt man sie? in STOMPE Thomas / SCHANDA Hans, Sexueller Kindesmissbrauch und Pädophilie. Grundlagen, Begutachtung, Prävention und Intervention - Täter und Opfer (Band Wiener Schriftenreihe für Forensische Psychiatrie, S. 337 bis 360). Berlin: Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft.