Musik & Mathematik

Grebosz-Haring, K. (Chair), Bathke, A. (Session chair), Martin Losert (Organiser)

Activity: Participating in or organising an eventOrganising an event

Description

Deep Learning for Music / Mathematische Beschreibung von Musiksignalen / Mathematische Methoden zur Analyse von Klang

Monika Dörfler
Fakultät für Mathematik, Universität Wien

Musik stellt mathematisch gesehen eine spezielle Klasse von Signalen dar, hochstrukturiert und semantisch komplex durch die Position zwischen Sprache und Umweltgeräuschen. Eine Vielfalt an mathematischen Darstellungsmöglichkeiten ist in der Lage, die verschiedenen Bedeutungsebenen der Musik erfassen, reproduzieren und klassifizieren zu helfen. Wir werden auf die Grundideen dieser Darstellungen eingehen und in weiterer Folge einige der faszinierendsten Entwicklung der künstlichen Intelligenz in Bezug auf musikalische Signale kennenlernen.

Dr. Monika Dörfler studierte und promovierte in Mathematik an der Universität Wien. Nach verschiedenen Forschungsstellen im In- und Ausland hat sie seit 2015 eine permanente Forschungs- und Lehrstelle an der Fakultät für Mathematik der Universität Wien inne, im Rahmen derer sie sich mit angewandter harmonischer Analyse auseinandersetzt. Monika Dörfler ist auch Pianistin und als improvisierende Musikerin aktiv.
Period10 Jun 2021
Event typeOnline-Lecture series
Degree of RecognitionNational

Fields of Science and Technology Classification 2012

  • 101 Mathematics
  • 604 Arts