Alles eine Frage der Quote?

Press/Media

Description

Eine Studie der Universität Salzburg zeigt: Geschlechterstereotype gibt es auch in Vorständen. Frauen an der Spitze werden häufig mit bestimmten Aufgabenbereichen betraut. Woran das liegt und warum eine Frauenquote das ändern könnte.

Period23 Apr 2021

Media coverage

1

Media coverage

  • TitleAlles eine Frage der Quote?
    Degree of recognitionInternational
    Media name/outletSalzburger Nachrichten
    Media typePrint
    CountryAustria
    Date23/04/21
    DescriptionEine Studie der Universität Salzburg zeigt: Geschlechterstereotype gibt es auch in Vorständen. Frauen an der Spitze werden häufig mit bestimmten Aufgabenbereichen betraut. Woran das liegt und warum eine Frauenquote das ändern könnte.
    Producer/AuthorStephanie Rausch
    PersonsAstrid Reichel