AK Wissenschaftspreis 2020 - Kategorie 2: leben & arbeiten 4.0

  • Schuster, R. (Recipient)

Prize

Description

DISSERTATION
Die Digitalisierung der Psychotherapie – Inhalte einer Dissertation von 2015 bis 2019

Die Verbreitung moderner Medien wirkt sich zunehmend auf psychologische Behandlungsangebote aus. Während die empirische Basis internetbasierter Interventionen zur Behandlung häufiger psychischer Beeinträchtigungen wächst und ihre Anwendung in der Regelversorgung gegenwärtig international erprobt wird, bestehen zusätzliche Bestrebungen, das gewonnene Know-How mit konventioneller Psychotherapie zu kombinieren. Die daraus entstehende „gemischte Psycho-therapie“ („blended therapy“) hat das deklarierte Ziel, das Beste aus beiden Welten zu vereinen. Die vorliegende DISSER-TATION untersucht dieses Ziel auf Basis von acht Primärstudien, welche Pilotstudien, randomisierte klinische Studien, Umfragestudien sowie eine Übersichtsarbeit und eine Computersimulation beinhaltet. Die erhaltenen Ergebnisse zeigen mögliche Chancen und Risiken des neuen Ansatzes auf.